Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Terminhotline: +49 (0) 61 84 - 77 50

Zahnimplantate – wir setzen auf modernste Technologien

Sie wünschen sich ein lückenloses Lächeln durch perfekt sitzende Zahnimplantate? Dann sind Sie bei Dr. Martin Neumann genau richtig.

Wir besitzen jahrelange Erfahrung im Bereich Zahnimplatate und verwenden ausschließlich hochwertige Zahnimplantate aus Titan und Keramik. Moderne 3D-Technologien ermöglichen es, die Verhältnisse des Knochens und der umliegenden Strukturen in dreidimensionaler Qualität darzustellen. Dazu zählt auch die Abbildung der Nervenverläufe und die genaue Ausdehnung der Kieferhöhle.

Wir verwenden die Zahnimplantate als Ersatz für Zahnwurzeln und auch als Stütze für Kronen, Brücken oder Prothesen. Ein Zahnimplantat verwächst mit dem eigenen Knochen und verhält sich in der Folge wie ein ganz normaler Zahn.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Dr. Martin Neumann

Mehr erfahren
  • 1965 in Stuttgart geboren

  • 1987-1992 Studium der Zahnheilkunde in Frankfurt am Main

  • 1992 Promotion

  • 1992-1994 Assistenzzahnarzt mit Fortbildungsschwerpunkt in hochwertigem Zahnersatz, ästhetischer Zahnheilkunde und Therapie von Funktionsstörungen

  • 1994 Praxisgründung in Langenselbold

  • Umfangreiche weitere Fortbildungstätigkeit auf den Gebieten der ästhetischen Zahnheilkunde, Implantologie, Parodontologie und Prophylaxe

  • 2000 – 2002 Absolvent des Curriculums Implantologie - der Deutschen Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde
  • 2002 Erteilung des Zertifikats Implantologie durch die DGZMK und DGI

  • 2004 – 2013 Gutachter der Landeszahnärztekammer Hessen

  • 2005 Gründung des Zentrum für Zahnheilkunde in Langenselbold

  • 2006 Zertifizierung zum Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

  • 2012 Zertifizierung Lachgassedierung

  • Mitglied der Akademie Praxis und Wissenschaft

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Implantologie und des Bundesverbandes der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa

Sie wünschen sich ein lückenloses Lächeln durch perfekt sitzende Zahnimplantate? Dann sind Sie bei Dr. Martin Neumann genau richtig.

Wir besitzen jahrelange Erfahrung im Bereich Zahnimplatate und verwenden ausschließlich hochwertige Zahnimplantate aus Titan und Keramik. Moderne 3D-Technologien ermöglichen es, die Verhältnisse des Knochens und der umliegenden Strukturen in dreidimensionaler Qualität darzustellen. Dazu zählt auch die Abbildung der Nervenverläufe und die genaue Ausdehnung der Kieferhöhle.

Wir verwenden die Zahnimplantate als Ersatz für Zahnwurzeln und auch als Stütze für Kronen, Brücken oder Prothesen. Ein Zahnimplantat verwächst mit dem eigenen Knochen und verhält sich in der Folge wie ein ganz normaler Zahn.

FAQ Die meistgestellten Fragen

Warum Zahnimplantate?

Es gibt viele Ursachen für den Verlust natürlicher Zähne – ebenso zahlreich sind die Folgen! Eine davon ist die schmerzhafte Erfahrung, die bisherige Lebensqualität zu verlieren. Dazu gehören das unbeschwerte Sprechen, alles essen zu können, ein herzliches Lachen, die natürliche Ausstrahlung und das allgemeine Wohlbefinden.

Gesunde, schöne Zähne strahlen Vitalität, Durchsetzungsvermögen, Sympathie und Erotik aus. Aussehen und Ausstrahlung werden nachgewiesenermaßen als wesentlicher Faktor der sozialen Kompetenz eines Menschen angesehen. Mit einem unbeschwerten Lachen wirken Sie offen und vertrauensvoll, selbstbewusst und sicher.

Alle diese Qualität gewinnen Sie durch Zahnimplantate zurück. Wir ermöglichen, dass Sie wieder nach Herzenslust lachen und Ihr Leben unbeschwert genießen können!

Der Natur am nächsten ist es, die ursprüngliche Situation wieder herzustellen. Mit einer künstlichen Krone auf einem Implantat gewinnen Sie das Gefühl, einen eigenen Zahn zu haben.

Sichern Sie sich langfristig ein Höchstmass an Sicherheit und Komfort!

Die Vorteile von Zahnimplantaten?
  • Erhalt von Knochensubstanz
    Der Abbau des Kieferknochens wird erheblich verzögert. Dies sichert den Halt der Implantate über viele Jahre.
  • Verminderung der Schleimhautabdeckung
    Dies ist gleichbedeutend mit dem Erhalt von Tast- und Geschmacksempfindungen.
  • Sicherer Halt von Prothesen
    Keine schmerzhaften Druckstellen mehr sondern ein sicheres Gefühl, immer und überall!
  • Hohe Wirtschaftlichkeit
    Bei guter Pflege und regelmäßiger Wartung sind Zahnimplantate eine langfristige, zuverlässige Lösung.
  • Größere Kaukraft und hoher Tragekomfort
    Mehr Genuss, ein fester Biss und alle Voraussetzungen für eine ausgewogene Ernährung. Ebenso gewinnen Sie die Sicherheit beim Sprechen, Singen und Lachen zurück!
  • Sicheres Auftreten und herzhaftes Lachen
    Ein neues Selbstwertgefühl und mehr Lebensqualität durch Ihre positive Ausstrahlung auf Mitmenschen. Dank stabilem, unauffälligem Zahnersatz auf Implantaten.
Der Zeitrahmen der Behandlung

Die Dauer der Behandlung hängt von verschiedenen Faktoren ab, weshalb die nachfolgenden Informationen als Richtwerte zu verstehen sind. Die oft genannte Sofortbelastung oder Sofortversorgung stellt die Ausnahme dar, die nur bei optimalen Bedingungen und unter erhöhtem Risiko erzielbar ist.

Realistisch ist eine Behandlungsdauer von drei bis sechs Monaten, wobei das Verwachsen von Knochen und Implantat am längsten dauert. In dieser Zeit tragen Sie einen vorübergehenden Zahnersatz. Ist die Einheilphase abgeschlossen, lässt der Zahnarzt das Aufbauelement in das Implantat einrasten, setzt die Zahnkrone auf und verbindet sie mit der neuen Wurzel.

Die aufgewendete Zeit lohnt sich auf jedem Fall, gemessen an der Lebensdauer von Implantaten - im besten Falle bis zu 30 Jahre und länger.

Wie hoch sind die Kosten?

Der Preis für ein Zahnimplantat kann stark variieren, da die Kosten von mehreren Faktoren beeinflusst werden. Zunächst müssen Vorerkrankungen wie Parodontitis oder Karies in der Mundhöhle therapiert werden, bevor Implantate gesetzt werden können. Das Therapieren einer vorhandenen Parodontitis oder mehreren Kariesstellen, kann in Bezug zum Aufwand der Implantation schon mit Kosten verbunden sein.

Entscheidend für die Kosten ist der Aufwand der Behandlung. Wir schätzen dabei anhand der im vorhandenen Diagnose ab, wie viele Zahnimplantate gesetzt werden und ob ein Knochenaufbau in dieser Region notwendig ist.

Im Anschluss bekommen Sie eine persönliche und Individuelle Kostenaufstellung, die wir zusammen besprechen können.

Werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?

Das Setzen von Implantaten ist nach der Idee der gesetzlichen Krankenkassen eine reine Privatleistung und gehört nicht zu der von den gesetzlichen Krankenkassen definierten Regelversorgung.

Allerdings gibt es eine Bezuschussung der gesetzlichen Krankenkassen, die sich an der alternativen konventionellen Versorgung (Regelversorgung) bemisst.

Wir beraten Sie hierfür natürlich gerne individuell - Sprechen Sie uns an!

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Nutzen Sie unser Online-Kontaktformular und fragen Sie nach Ihrem persönlichen Termin - ganz unkompliziert und schnell!

Copyright 2021. Zentrum für Zahnheilkunde - Alle Rechte vorbehalten.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.